Gelbe Fisolen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 80 g Speckwürfel (mager, sehr fein geschnitten)
  • 80 g Butter
  • 150 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 1800 g Fisolen (gelb, geputzt)
  • 1 Bund Kräuter ((Petersilie, Bohnenkraut,...))
  • 2 EL Mehl (für die Einbrenn)
  • 2 EL Butter (für die Einbrenn)
  • 1 Schluck Rindsuppe
  • 20 g Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Für Gelbe Fisolen die feinen Speckwürfelchen anschwitzen, Zwiebeln und Butter dazugeben. Wenn die Zwiebeln glasig sind, Kräuter (zu einem Bund zusammengebunden) und Fisolen beifügen, leicht mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Suppe aufgießen und bei geschlossenem Deckel dünsten.

Den Dünstfond abseihen und auffangen. Falls die Flüssigkeitsmenge zu groß sein sollte, durch Einkochen einreduzieren.

Butter schmelzen und Mehl darin anschwitzen - den Kochfond mit dieser Einbrenn schwach binden.

Die Kräuter herausnehmen und den gebundenen Dünstfond den Fisolen beifügen - alles behutsam mischen.

Das fertige Gemüse soll von der sämigen Flüssigkeit nur leicht überzogen sein. Gelbe Fisolen mit Petersilie bestreuen und heiß servieren!

 

Tipp

Gelbe Fisolen passen gut zu Kartoffeln und gekochtem Rindfleisch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gelbe Fisolen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche