Gelb-rote Paprikasuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Paprikas
  • 500 g Paprikas
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 g Butter
  • 500 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Paprikas vierteln, reinigen, abspülen und kleinwürfelig schneiden. Jeweils 1 El. Rote und gelbe Paprikawürfel zum Garnieren zur Seite legen.

Zwiebeln von der Schale befreien und würfelig schneiden. Knoblauch von der Schale befreien und durch eine Presse drücken. Butter in zwei Töpfen erhitzen. Zwiebeln darin anbraten. Knoblauch hinzufügen und andünsten. Anschließend gelbe und rote Paprikawürfel getrennt andünsten. Jeweils ein Viertel l Rindsuppe aufgießen. Zugedeckt ca. 10 min gardünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und getrennt zermusen. Jeden Teller vorsichtig mit roter und gelber Suppe befüllen. Mit Paprikawürfel und Schnittlauch garniert zu Tisch bringen.

So dekorativ angerichtet eignet sich die Suppe ausgezeichnet als Entrée. Dazu reicht man frisches Stangenweissbrot.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gelb-rote Paprikasuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche