Gekräutertes Rotbarschfilet in Folie mit Wildreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Rotbarsch::

  • 4 Rotbarschfilets à 150 g
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 0.5 Bund Schnittlauch (geschnitten)
  • Dill (gehackt)
  • Kerbel (gehackt)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Orange (Saft)
  • 100 g Butter (flüssig)
  • Meersalz
  • Olivenöl
  • 4 In Scheibchen geschnittene Schalotten
  • 2 In Scheibchen geschnittene Knoblauchzehen
  • 2 Halbierte Lorbeerblätter
  • 8 Wacholderbeeren
  • 200 ml Weisswein

Wildreis::

  • 400 g Wildreis (vorgekocht)
  • 2 Gewürfelte Zucchini
  • 0.5 Gewürfelte Gemüsezwiebel
  • 20 Kleine, halbierte Paradeiser
  • 50 g Pinienkerne
  • Butter, Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung Rotbarsch: Küchenkräuter mit Orangensaft, Saft einer Zitrone, -flüssiger Butter und Meersalz vermengen. Fischfilets auf ein Backblech -legen und mit der Marinade bestreichen. Für eine halbe Stunde im -Kühlschrank ziehen. Vier Aluminiumfolie mit Olivenöl bestreichen, mit -den Wacholder, Schalottenscheiben, Knoblauchscheiben und dem -Lorbeer überstreuen. Kräuterfilets auf die Folie legen, mit ein wenig Weisswein -begiessen, einwickeln und an den Enden zudrehen. Für zehn bis zwölf -min bei 200 °C im Umluftofen gardünsten.

Vorbereitung Wildreis: Wildreis vor dem Kochen eine Nacht lang einweichen. Zwiebelwürfel und Pinienkerne in Olivenöl/Butter anschwenken, Zucchiniwürfel und Wildreis hinzfügen, kurz erhitzen. Halbierte Paradeiser vorsichtig unterschwenken und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. 200 Gramm Wildreis mit Schalottenwürfeln in Butter anschwitzen, 650 Milliliter Wasser hinzfügen, mit Salz würzen und zum Kochen bringen. Mit Deckel bei kleiner Temperatur 25 bis eine halbe Stunde gardünsten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gekräutertes Rotbarschfilet in Folie mit Wildreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche