Gekräutertes Rindsfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 2 EL Rosmarin (Nadeln)
  • 6 lg Oreganoblätter (vielleicht mehr)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 EL Zitronenthymianblätter
  • Pfeffer
  • 9 EL Olivenöl
  • 1500 g Rindsfilet (in 2 Stücken, a 750 g)
  • Meersalz (grob)

1. Petersilienblätter, Oregano, Rosmarin und Zitronenthymian grob hacken. Mit ausreichend grob gemahlenem Pfeffer und 5 El Olivenöl vermengen. Die Sehnen von den Filets mit einem scharfen Küchenmesser ablösen.

2. Die Filets rundum mit Meersalz würzen. Im großen Bräter im übrigen Olivenöl rundum bei starker Temperatur goldbraun anbraten und auf ein Backblech legen. Im aufgeheizten Herd bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad ) auf der 2. Schiene von unten 35-4 Grad min zu Ende gardünsten. Filets mit dem Kräuteröl bestreichen, noch 5 min ruhen, dann aufschneiden und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gekräutertes Rindsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche