Gekräutertes Kalbsfilet aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kalbsfilet
  • Salz
  • Zitronenpfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Kerbel
  • 1/2 Bund Estragon
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 2 TL Kapern
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1/4 Stk. Zitrone (unbehandelt)
  • 100 ml Obers
  • heller Saucenbinder (nach Bedarf)
Sponsored by Miele Dampfgaren NEU

Für das Kalbsfilet das Filet waschen und trockentupfen, rundherum mit Salz und wenig Zitronenpfeffer einreiben und in einen ungelochten Garbehälter legen.

Kräuter waschen, trockentupfen, Blättchen abzupfen und beiseite stellen. Stängel mit Kapern zum Filet geben, Wein und Brühe angießen und garen (bei 100°C 25-30 Minuten oder bei 120°C 15 Minuten).

Inzwischen Kräuterblättchen fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und mit den Kräutern mischen. Filet herausnehmen und warm stellen. Den entstandenen Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen, Obers zufügen und aufkochen. Etwa 5 Minuten einköcheln lassen, dann abschmecken und nach Bedarf leicht binden.

Kalbfilet in den gehackten Kräutern wenden, aufschneiden und mit der Sauce servieren.

Tipp

Ein wunderbar leichtes Kalbfilet Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare17

Gekräutertes Kalbsfilet aus dem Dampfgarer

  1. Monikaluise22
    Monikaluise22 kommentierte am 09.12.2016 um 22:18 Uhr

    War ein voller Erfolg. Meine Gäste waren begeistert .

    Antworten
  2. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 18.12.2015 um 09:46 Uhr

    Super Gut

    Antworten
  3. giuliana
    giuliana kommentierte am 20.08.2015 um 13:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 06.03.2015 um 22:57 Uhr

    Das ist wirklich ein sehr gutes Rezept.

    Antworten
  5. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 30.12.2014 um 17:37 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche