Gekräuterter Blätterteig mit rohem Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Blätterteig
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • Etw. Waser
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 0.5 EL Thymianblättchen
  • Meersalz (Fleur de Sel)
  • 1 EL Sesamsaat

Salat:

  • 80 g Gemischte Salate, geputzt und gewaschen
  • 3 EL Kürbiskernöl
  • 3 EL Apfel-Balsamicoessig
  • Salz

Ausserdem:

  • 16 Scheiben Schinken (roh)
  • 50 g Bergkäse, gehobelt
  • Kerbel für die Garnitur

Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche rechteckig dünn auswalken und halbieren. Eine Hälfte mit Wasser bestreichen und mit den gehackten Kräutern überstreuen. Die zweite Hälfte darauf legen und wiederum auswalken. Den Blätterteig auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen, mit grobem Meersalz und Sesamsaat überstreuen.

Ein Backofengitter darauf legen und im aufgeheizten Backrohr bei 210 °C etwa 20 Min. backen.

Den Blätterteig in noch warmem Zustand schneiden, abkühlen.

Den Blattsalat mit Kürbiskernöl, Apfel-Balsamcoessig und Salz einmarinieren, auf die Blätterteigscheiben legen und den rohen Schinken darauf anrichten. Mit dem Bergkäse überstreuen und mit frischem Kerbel garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gekräuterter Blätterteig mit rohem Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche