Gekochtes Schöpserne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Hammelkeule ohne Knochen
  • Salz
  • Wurzelwerk
  • 15 Pfefferkörner bis ein Drittel mehr
  • 2 Lorbeerblätter
  • Erdäpfeln
  • Karotten
  • Bohnen
  • 200 ml Kren (gerieben)
  • 1 Apfel
  • Petersiliengrün
  • 4 EL Pflanzenöl
  • Essig

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Baranina otwarnaja - Gekochtes Schöpserne

großen Topf legen, mit kaltem Wasser begießen und alles zusammen aufwallen lassen. Mit einem Schaumlöffel den Schaum abnehmen, mit Salz würzen und alles zusammen bei starkem Feuer machen. Das Wurzelwerk klein schneidenund gemeinsam mit Pfefferkörnern und Lorbeerblättern in der Rindsuppe mit machen. Das fertige Fleisch herausnehmen und würfeln. Erdäpfeln, Karotten und Bohnenschoten putzen und abschneiden, alles zusammen gemeinsam in Salzwasser gar machen. Dann die Gemüse herausnehmen und abrinnen. Zum Kren den zerriebenen Apfel, ein EL zerkleinertes Petersiliengrün, 4 EL Pflanzenöl und ein klein bisschen Fleischbullion von dem Hammel Form, alles zusammen gut durchrühren. Fleisch- und Gemüsestückchen werden gemeinsam aufgetragen, die Meerrettichsosse wird gesondert dazu serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gekochtes Schöpserne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche