Gekochtes Beinfleisch mit Eingemachtem Karfiol

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Beinfleisch
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Macisblüten
  • 2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 1 Lauchstange (weisser Teil)
  • Stängel Petersilie
  • Salz

Für Den Karfiol:

  • 1 lg Kopf Karfiol
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 Karotten
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Rindsuppe
  • 100 ml QimiQ
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Gerissener Kren

In einem geräumigen Kochtopf Wasser zum Kochen bringen, Beinfleisch einlegen und ca. 30 Min. machen. Später das geputzte Gemüse und sämtliche Gewürze dazugeben und derweil machen, bis das Fleisch weich ist. Den Karfiolkopf in Rosen zerteilen. In einem Kochtopf ein klein bisschen Milch, Saft einer Zitrone, Wasser und Salz zum Kochen bringen. Die Karfiolröschen darin kernig machen, folgend abgießen. In einem Kochtopf Butter zergehen, Zwiebel und Mehl untermengen, kurz mitschwitzen. Mit Rindsuppe aufgiessen und ein paar Zeit machen. Karotten abschälen, fein in Würfel schneiden und mitköcheln. Die Sauce durch das Einrühren von QimiQ binden, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Karfiol einlegen und kurz mitköcheln.

Beinfleisch auf dem Karfiol anrichten, mit Kren und Schnittlauch garnieren.

Fruchtigrassiger Weisswein

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gekochtes Beinfleisch mit Eingemachtem Karfiol

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche