Gekochte Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 20 g Butter
  • 2 Karotten (Scheiben)
  • Geschnitten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Sellerie (Stange)
  • 100 ml Rotweinessig
  • 1000 ml Rotwein
  • 1 Bouquet Garni
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 0.5 Knoblauchknolle(!), diagonal
  • Durchgeschnitten
  • 2 Gewürznelken
  • Pfefferkörner (zerdrückt)

Die Butter in einem Kochtopf schmelzen und das Gemüse ein paar min darin anschwitzen. Die übrigen Ingredienzien mit 750 ml Wasser dazugeben und bei starker Hitze aufwallen lassen. Nach dem Aufkochen die Hitze auf der Stelle herunterschalten und die Flüssigkeit 20 min auf kleiner Flamme sieden, dabei nach Bedarf den Schaum abschöpfen.

Falls das Fleisch nicht am selben Tag gereicht werden soll, die Marinade vor Gebrauch komplett abkühlen. Kleinere Stückchen sollten nur 1-2 Stunden, grössere 1-3 Tage eingelegt werden.

Ps: Nach meinem Dafürhalten kann es genauso weniger Wasser sein!

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gekochte Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte