Gekochte Kartoffelklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.813 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • Muskat
  • Emmelwuerfel

Fett zum Rösten Salzwasser zum zum zum Kochen

Erdäpfeln möglichst tags zuvor machen. Entpellen, raspeln, mit Eiern und Gewürzen zum Teig zubereiten. Der Teig sollte nicht zu weich sein. Fett erhitzen, Semmelbröckel darin rösten. Aus dem Teig Klösse formen. In jeden Kloss ein paar geröstete Semmelbröckel Form.

Knödel mit bemehlten Händen nachformen.

~ Probekloss machen.

Griess, Mehl, Eidotter bzw. Semmelbrösel in den Teig zubereiten.

Sollte der Teig zu fest werden, kann man ihn mit Milch bzw. Eiklar lockern.

Knödel in kochendes Wasser Form, Hitze herunterschalten und in dem siedenden Wasser garziehen.

Knödel schwimmen oben, wenn sie gar sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gekochte Kartoffelklösse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte