Gekochte Eier in indonesischer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe fein hacke
  • 3 EL Öl glasig weichdünsten
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Kunit (Gelbwurz)
  • 0.5 Teelöffel Jintan (Kreuzkümmel)
  • 0.5 Teelöffel Laos-Pulver
  • 1 Lorbeerblätter
  • 2 Zitronenblätter
  • 1 Stg. Sereh (Zitronengras
  • 0.5 Teelöffel Sambal Ölek
  • 1 Becher Kokosmilch
  • Salz

1 Knoblauchzehe klein hacken und in (1/2 Tl. Tl. Tl. Glutamat)

Zwiebeln und Knoblauchzehe klein hacken und in Öl glasig weichdünsten. Koriander, Kunit (Gelbwurz), Jintan (Kreuzkümmel), Laos-Lorbeerblätter, Zitronenblätter, Pulver, Sereh (Zitronengras) und Sambal Ölek dazu legen, kurz anbraten, dann Kokosmilch hinzfügen und mit Salz (1/2 Tl.

Glutamat) nachwürzen. Hartgekochte Eier in die Sauce Form und 10-15 min dünsten. Es kann ebenso eine Packung Bumbu Gulee Kräutermischung verwendet werden.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gekochte Eier in indonesischer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche