Geklopftes Kalbfleisch mit Weisswein.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Scheiben Kalbsschulterblatt bis ein Drittel mehr
  • 5 Sardellen; ggf. ein klein bisschen mehr
  • 2 md Zwiebel
  • Butter
  • 60 g Butter
  • Schinken
  • Speck
  • Petersilie
  • 100 ml Weisswein
  • Kalbsknochenbrühe

Man schneidet 6 bis 8 Scheibchen aus dem Schulterblatt, enthäutet und klopft sie, dünstet 5 bis 6 entgrätete, feingewiegte Sardellen und 2 Stück mittlere geriebene Zwiebeln in Butter, bestreicht mit dieser Mischung die Fleischscheiben, lässt in einem Reindl 6 dkg Butter heiß werden, legt die Fleischscheiben hinein, fügt ein paar Schinken- und Speckscheiben sowie feingewiegte grüne Petersilie, ein Glas Weisswein und ein kleines bisschen kräftige Kalbsknochenbrühe dazu, lässt die Scheibchen darin gar, aber nicht zu weich dämpfen, nimmt sie heraus, legt sie in 2 Sturzgläser, streicht die Sauce durch ein Sieb verkocht sie, wenn nötig, noch mit ein kleines bisschen Kalbsknochenbrühe, schmeckt sie ab und giesst sie über das Fleisch. Sterilisierdauer 50 min bei 100 °C .

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geklopftes Kalbfleisch mit Weisswein.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche