Geistige Pralinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 56

Füllung:

  • 250 g Fondantmasse (Konditor)
  • 70 ml Alkohol (Kirschwasser, Himbeergeist, etc.)
  • 10 Kirschen (kandiert)

Ausserdem:

  • 1 Palette (56 Stück) Herz-, Halbmond-, Sternenschoko laden-Halbschalen

Zum Verschliessen:

  • 300 g Zartbitter- oder Vollmich Kochschokolade

Zum Garnieren:

  • Kandierte Feilchen oder evtl. kand. Rosenblätter etc.

Fondant handwarm erwärmen und Alkohol unterrühen. Kirschen abschneiden. In jede Schokoladen-Halbschale ein Stück Frucht legen. Fondantmasse in ein Kännchen Form. Die Halbschalen bis knapp unter den Rand - in der Palette - befüllen. 3 Stunden im Kühlschrank ruhen. Kochschokolade zerrinnen lassen und in eine Pergamenttuelle befüllen. Halbschalen damit verschließen. Fest werden. Umdrehen, kandierte Blütenblätter mit Kochschokolade anfügen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geistige Pralinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche