Geheimnisse der einfachen Küche - Brathuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Brathühner (a 600 g)
  • 2 Rosmarin
  • 8 Nicht zu magerer Frühstücksspeck
  • 2 EL Meersalz (grob)
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner
  • 160 g Süssrahmbutter
  • 2 EL Pflanzenöl

Hühner innen und aussen leicht einölen und mit gemörsertem Pfeffer & Salz einreiben. Mit dem Rosmarin befüllen. Feuerfeste Bratform auf den Küchenherd stellen, die Hälfte der Butter darin heiß werden und die Hühner bei niedriger Hitze von allen Seiten kurz anbraten. Die geben mit den Hühnern auf die mittlere Schiene des aufgeheizten Backofens stellen (200 Grad , keine Umluft!), den Hühnern die übrige Butter auf die Brust legen und mit Speck überdecken. Nach ca. 20 min Speck abnehmen und ein wenig von dem Bratfett über die Hühner löffeln.

Probeschnitt zwischen Schenkel und Brust herstellen: Ist der auslaufende Saft rosa, braucht das Hendl noch 5 min. Ist er farblos, ist es gar.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geheimnisse der einfachen Küche - Brathuhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche