Gegrilltes Teriyaki-Henderl mit Ingwer-Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Henderl (a 1, 2 kg)
  • 3 Ingwer (frisch)
  • 1 Apfelsinen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 Esslöffel Kikkoman-Teriyaki-Marinade
  • 6 Esslöffel Öl

Die Henderl halbieren. Jedes Henderl in 6 Teile kleinschneiden.

Den Ingwer von der Schale trennen und halbieren.

1 Esslöffel von der Schale abreiben, 1 Orangenhälfte ausdrücken.

Den Knofel abziehen und durch eine Presse drücken.

Mit Ingwer, Orangeschale und Orangesaft, Öl, Teriyaki-Marinade mischen. Über die Hähnchenhälfen giessen und im Eiskasten 3 h durchziehen lassen.

Dann mit der Hauptseite nach unten auf dem Bratrost 1500 cmin. brutzeln. Umdrehen, mit ein klein bisschen Marinade bestreichen und ein weiteres Mal 20 Min. grillen.

Als Zuspeise: Gemischter Blattsalat.

Vorgegarter Langkornreis, mit Butter und gehackter Petersilie in Aluminiumfolie auf den Bratrost aufgewärmt.

Dazu passendes Getränk: Ein ordentlich gekühltes Bier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrilltes Teriyaki-Henderl mit Ingwer-Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche