Gegrilltes Süss-Saures Steak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Mageres Steak, ohne Knochen

Marinade:

  • 125 ml Paradeisersauce
  • 125 ml Rotweinessig
  • 0.25 Becher Honig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Worcestersauce
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • Frisch gemahlener schwarzer
  • Pfeffer

Die Steaks von Fetträndern und Sehnen befreien. Für die Marinade die Paradeisersauce, Rotweinessig, braunen Honig, Sojasauce, Zucker, Senf, Knoblauch, Worcestersauce und Pfeffer in eine ausreichend große Schüssel Form und ausführlich mischen. Steaks in eine flache Backschüssel legen und mit der Marinade begießen. Backschüssel abdecken und mehrere Stunden oder besser eine Nacht lang unter gelegentlichen Wenden der Steaks abgekühlt stellen. Steaks abrinnen und die Marinade aufheben. auf beiden Seiten ja nach Wahl gardünsten und dabei mit der Marinade bestreichen. Das gegrillte Steak auf ein Schneidebrett legen und 5 Min. ruhen. Jetzt diagonal zur Faser in schmale Scheibchen schneiden.

Schau 2:240/4065.0

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gegrilltes Süss-Saures Steak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche