Gegrilltes Sirloin-Steak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Sirloin-Steak; von ca. 2 kg und 6 cm Dicke

Marinade:

  • 0.5 Tasse Öl
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Worchestersosse
  • Salz
  • Pfeffer

Das Sirloin-Steak ist das grösste aller Steaks und kann bei 1 bis 6 cm Dicke ungefähr 1, 2 bis 2 kg wiegen. Es ist magerer als das Porterhouse Steak, aber ohne Lende.

Bestellen Sie das Sirloin Steak möglichst 14 Tage vorher bei Ihrem Metzger, damit es gut abgehangen ist.

Legen Sie das Sirloin Steak 24 Stunden in eine Marinade aus Öl, geriebener Worchestersosse, Knoblauchpulver, Zwiebel, Salz und Pfeffer.

Grillen Sie das Steak bei scharfer Wärme erst mal von jeder Seite 3 Min. an, dann wird es bei mittlerer Hitze noch von jeder Seite 13 Min. gegrillt.

Ganz zum Schluss mit Salz würzen und mit Pfeffer überstreuen.

Wollen Sie dem Steak noch einen besonderen Wohlgeschmack Form, so spritzen Sie mit einer Spritze Rotwein beziehungsweise Cognac an mehreren Stellen in das Fleisch.

Als Zuspeise dazu können Sie gebackene Erdäpfeln und auf dem Bratrost mitgegrillte Maiskolben anbieten. Sehr gut schmeckt dazu ebenfalls ein Knoblauchbrot.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrilltes Sirloin-Steak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche