Gegrilltes Rumpsteak mit Barbecue-Sauce und Cajun Rub - Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Rumpsteaks
  • Olivenöl

Cajun Rub:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 2 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Chilischoten, geschrotet
  • Salz

Barbecue-Sauce:

  • 2 Paprika (gewürfelt)
  • 1 Chilischote, klein gehackt
  • Olivenöl
  • 50 ml Essig
  • 100 g Paradeismark
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Zucker
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)

Die Knoblauchzehe klein hacken und mit allen übrigen Kräutern und Gewürzen mischen. Die Rumpsteaks auf beiden Seiten mit der Kräutermischung einreiben und möglichst eine Stunde lang einziehen. Die Rumpsteaks in ein klein bisschen Öl in der Bratpfanne von beiden Seiten scharf anbraten zirka 3 min jeweils Seite. Darauf zur Seite stellen und ein klein bisschen ruhen.

Barbecue-Sauce:

Paprikawürfel und klein gehackte Chilischote in einen Kochtopf Form und in heissem Olivenöl anschwitzen. Mit Essig löschen und Zucker, Wasser, Paradeismark und fein gehackten Knoblauch dazugeben und ein kleines bisschen kochen. Mit einem Pürierstab sämig zermusen und die Sauce zu den Rumpsteaks zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrilltes Rumpsteak mit Barbecue-Sauce und Cajun Rub - Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche