Gegrilltes Rindsfilet auf grünem Stangenspargel mit Pfifferlingen und neuen Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rindsfilet Mittelstück jeweils 200 g
  • 20 Stangenspargel
  • 400 g Eierschwammerln
  • 12 Neue Erdäpfeln mittelgross
  • 8 Schalotten
  • 4 Bund Schnittlauch
  • 2 Bund Petersilie
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Die Erdäpfeln abspülen, machen und schälen. Die Eierschwammerln reinigen.

Den Grünen Stangenspargel abspülen und reinigen. Die Schalotten in feine Würfel schneiden. Den Schnittlauch schneiden, die Petersilie abspülen und klein hacken. Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und in der Grillpfanne (eine normale Bratpfanne tut es selbstverständlich auch) gemächlich medium rösten. Die gepellten Erdäpfeln mit wenig Wasser und Butter erhitzen. Die Eierschwammerln in einer Bratpfanne mit der Butter und den geschnittenen Schalotten anbraten. Nun den Grünen Stangenspargel in Butter und ein klein bisschen Wasser erhitzen. Alles am Herdrand warm stellen, bis das Filet den gewünschten Garpunkt erreicht hat. Nun alle Zuspeisen nachwürzen, die Erdäpfeln mit Petersilie überstreuen, den Schnittlauch unter die Eierschwammerln schwenken und anrichten.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrilltes Rindsfilet auf grünem Stangenspargel mit Pfifferlingen und neuen Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche