Gegrilltes Lachsfilet m. Knoblauchbutter + Folienkartoffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Lachsfiletstücke a 200g
  • 2 EL Weinbrand
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Zitrone
  • Knoblauchbutter
  • Folienkartoffeln
  • Kräuterquark
  • Nach Wahl Baguette

Lachsfilet mit Weinbrand beträufeln, 2 Stunden im Kühlschrank ruhenlassen. Trockentupfen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, in etwa 10-12 Min. grillen. Zitrone abschälen, dabei ebenso die weisse Haut entfernen. In Scheibchen schneiden. Lachs auf Tellern anrichten, auf jedes Filet jeweils zwei Zitronenscheibchen und darauf jeweils eine Scheibe Knoblauchbutter legen.

Dazu schmecken Folienkartoffeln mit Kräuterquark und die würzig knusprigen Baguette-Spezialitäten von Meggle.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrilltes Lachsfilet m. Knoblauchbutter + Folienkartoffel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche