Gegrilltes Kaninchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Das Kaninchen in 6 Portionen aufspalten. Mit den Thymianzweigenin eine Backschüssel setzen. Sojasauce und Weisswein mit gemahlenem Pfefferkörnern und Pfeffer kräftig würzen, einmal aufkochenlassen. Heiss über das Kaninchen giessen.

Abgedeckt einen Tag in der Marinade stehen lassen. Die Fleischstückchen mit Küchenkrepp abtrocknen. Vor dem Grillen mit Pfeffer würzen und mit Öl bestreichen. Ca. 30 bis 40 min grillen, dazu von Zeit zu Zeit auf die andere Seite drehen und mit der Marinade bepinseln. Als nächstes mit Salz würzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrilltes Kaninchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche