Gegrilltes Gemüse mit Ofenkartoffeln und Halloumi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Gemüse:

  • 2 Zucchini (in 1 cm dicken Scheiben)
  • 1 Melanzani (in 1/2 cm dicken Streifen)
  • 2 Tomaten (geviertelt)
  • 3 Paprika (je einer in rot, grün und gelb, geviertelt)
  • 1 Lauchstange (in 2 cm dicken Stücken)
  • 2 rote Zwiebeln (geviertelt)
  • 1 Knoblauchknolle (geschält und in Zehen aufgeteilt)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pkg. Halloumi

Für die Kartoffeln:

Für die Sauce:

Für gegrilltes Gemüse mit Ofenkartoffeln und Halloumi als Erstes die ungeschälten Kartoffelstücke auf ein Backblech geben, salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln, damit alle Kartoffeln mit Öl benetzt sind. Zum Schluss Thymian abrebeln und über die Kartoffeln streuen.

Bei 220 °C Heißluft für ca. 45 Minuten ins Backrohr schieben.

Dann das Gemüse in eine beschichtete Form füllen, salzen, pfeffern und mit Olivenöl übergießen. Alles gut durchmischen, damit das Gemüse mit Öl benetzt ist. Mit den Rosmarinnadeln bestreuen. Das Gemüse für die restlichen 30 Minuten zu den Kartoffeln ins Rohr schieben.

In der Zwischenzeit die Zutaten der Sauce zusammenrühren und kalt stellen.

Den Halloumi in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und in ganz wenig Öl in einer Pfanne beidseitig braun anbraten.

Nach Hälfte der Bratzeit die Kartoffeln und das Gemüse wenden. Nach ca. 45 Minuten die Kartoffeln aus dem Rohr nehmen und das Gemüse eventuell noch mit der Grillstufe 5–10 kurz grillen, bis das gegrillte Gemüse mit Ofenkartoffeln und Halloumi ein bisschen braun ist.

Tipp

Gegrilltes Gemüse mit Ofenkartoffeln und Halloumi kann als vegetarische Hauptspeise oder als Beilage zu Fleisch und Fisch serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
18 19 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare49

Gegrilltes Gemüse mit Ofenkartoffeln und Halloumi

  1. aerofit
    aerofit kommentierte am 30.11.2015 um 09:53 Uhr

    Schaut vorzüglich aus!

    Antworten
  2. linda1989
    linda1989 kommentierte am 30.11.2015 um 08:19 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 02.09.2015 um 21:51 Uhr

    Gute Idee!

    Antworten
  4. heuge
    heuge kommentierte am 02.09.2015 um 19:50 Uhr

    Ja, sieht toll aus und schmeckt bestimmt gut

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 02.09.2015 um 13:24 Uhr

    Immer wieder sehr gerne!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche