Gegrilltes Baguette mit Tomatensalsa und Guacamole

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Baguettestücke, 15 cm lang und halbiert
  • 40 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (geschält)

Tomatensalsa::

  • 4 Paradeiser (vollreif)
  • 0.5 Bund Basilikum (nur die Blätter)
  • 1 Limette (Saft davon)
  • 1 Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sweet Chili Sauce
  • Salz
  • Pfeffer

Guacamole::

  • 4 Avocado
  • 1 Limette (Saft davon)
  • 1 Chilischote, ohne Kerne und in Würfel geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 ml Olivenöl (con Limone)

Den Bratrost anheizen. Sobald die Flammen erloschen sind (die Glut weiß ist), einen mit Öl leicht eingepinselten Bratrost über der Glut erhitzen und die Baguettescheiben darauf grillen. Olivenöl und Knoblauch fein verquirlen und die Baguettescheiben damit einstreichen.

Tomatensalsa: Paradeiser halbieren und das Kerngehäuse mit dem grössten Teil der Samen entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Basilikumblätter in Streifchen schneiden und mit dem Limettensaft zu den Paradeiser Form. Chilischote halbieren, die Kerne entfernen, kleinwürfelig schneiden. Die rote Zwiebel ebenfalls kleinwürfelig schneiden und beides beifügen. Mit Sweet Chili Sauce, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Guacamole: Avocados abschälen, halbieren und den Kern entfernen. Mit Salz, Limettensaft, Chiliwürfel, Pfeffer und Olivenöl con Limone grob zerdrücken.

Servieren: Die gegrillten Baguettescheiben mit Tomatensalsa und Guacamole belegen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrilltes Baguette mit Tomatensalsa und Guacamole

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche