Gegrillter Thunfisch mit Zitronenfilets und Kapernbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Knoblauchzehe abgeschält gehackt
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Zitrone filetiert
  • 20 ml Olivenöl
  • 2 Thunfischsteaks a ca 150 g 1.5 cm stark, sehr
  • Frisch, in Sushi- Qualität
  • 0.5 Bund Koriander
  • 6 Kapernbeeren aus dem Glas Kapernäpfeln
  • Meersalz
  • Pfeffer

Die Hälfte des Zitronensafts mit dem Knoblauch mischen und mit der Hälfte des Olivenöls schlagen. Die Thunfischsteaks mit Pfeffer würzen und mit der Olivenöl-Zitrone-Mischung bestreichen.

Ca. 120 Minuten [1] im Kühlschrank einmarinieren.

Restliches Olivenöl mit dem übrigen Saft einer Zitrone, Meersalz und den gehackten Korianderblättchen schlagen.

Thunfischsteaks aus der Marinade nehmen, mit Küchenrolle abtrocknen und in einer Grillpfanne auf beiden Seiten kurz - etwa Eine bis zwei Min. je Seite - aber scharf anbraten. Anschließend noch ein kleines bisschen ruhen. mit Salz würzen und auf Teller legen.

Die Olivenöl-Koriander-Mischung über den Fisch tröpfeln, die halbierten Kapernbeeren darüber streuen und mit den Zitronenfilets garnieren.

Dazu passt bspw. Paradeiser-Paprika-Orangen-Blattsalat und ein wenig Baguette.

[1] Lässt man länger einmarinieren, muss man berücksichtigen, dass der Saft einer Zitrone eine mit der Zeit immer stärkere Garwirkung hat, was bei der vorliegenden Zubereitungsart nicht erwünscht ist: also nicht länger einmarinieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gegrillter Thunfisch mit Zitronenfilets und Kapernbeeren

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.08.2015 um 21:00 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche