Gegrillter Seeteufel mit grünem Korianderdip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Seeteufel
  • 4 Jungzwiebel
  • 1 Bund Koriander (frisch)
  • 1 Peporoni
  • 2 EL Staubzucker
  • 125 ml Apfelsaft
  • 2 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Für den Dip Apfelsaft, Essig und Staubzucker zu einem dicken Sirup kochen. In der Zwischenzeit die Peporoni halbieren, entkernen und ganz klein schneiden. Ebenfalls Korianderblätter ganz klein schneiden. Peporoni und Koriander zum Sirup Form, den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen und alles zusammen mit Salz und Pfeffer würzen.

Seeteufel enthäuten und in daumendicke Scheibchen (mit dem Mittelknochen) schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein wenig Olivenöl bepinseln. Die Frühlingszwiebeln halbieren, würzen und ebenfalls mit ein wenig Olivenöl bepinseln. Fisch und Frühlingszwiebeln auf dem Bratrost gardünsten. Dazu Korianderdip anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillter Seeteufel mit grünem Korianderdip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche