Gegrillter Rindfleischsalat - nahm thok

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Rump- oder evtl. Filetsteak
  • 4 Schalotten
  • 2 EL Klein geschnittener pak chii farang langblaettriger Koriander
  • 1 Minze- und Korianderblätter
  • 1 EL Gemahlener gerösteter Langkornreis

Dressing:

  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Limettensaft
  • 3 EL Fischsauce
  • 1 Sehr große Prise geröstetes Chili-Gewürz

I N F O Auch nahm thok ist ein Blattsalat aus dem Norden; er hat starke Ähnlichkeit mit larp. Allerdings wird er mit nur einem Stück Grillfleisch zubereitet. Der Name bezieht sich auf die Fleischsafttropfen, die sich bei dem Grillen auf der der Temperatur abgewandten Fleischseite bilden; Thai-Köche nennen sie nahm thok wörtlich »Wasserfall«. Dies ist für sie das Signal zum Wenden des Fleischs, das üblicherweise rosa gegart wird. Für diesen Blattsalat verwendet man Rindfleisch, gelegentlich aber auch Schweinefleisch.

Ich finde, Hase bzw. Reh eignen sich ebenfalls gut für diese Zubereitungsart.

Z U B E R E I T U N G Zuerst das Dressing kochen; es sollte durchdringend scharf, sauer und salzig schmecken. Rindfleisch nach Belieben grillen. In Scheibchen schneiden und mit Schalotten und Kräutern mischen. Blattsalat anmachen und mit geröstetem Langkornreis überstreuen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gegrillter Rindfleischsalat - nahm thok

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche