Gegrillter Porree mit Senfbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Butter 4 El Senf 2 El Saft einer Zitrone
  • ½ Tl mildes Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Porree
  • Frühstücksspeck
  • Holzspiesse

½ Liter Wasser erhitzen. Den Porree reinigen, abspülen und in in etwa 8 cm lange Stückchen schneiden. Im kochenden Wasser 2-4 Min. blanchieren (jeweils nachdem wie al dente man den Porree haben möchte), mit der Schaumkelle entnehmen und mit eiskaltem Wasser abschrecken. Abkühlen.

Weiche Senf, Curry, Butter und Saft einer Zitrone durchrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Butter im Kühlschrank in in etwa 30 Min. fest werden.

Die Lauchstücke in Längsrichtung zu 3/4 einkerben. Die innerste Schicht entnehmen, und den Porree mit der gekühlten Butter befüllen, als ebenso ein kleines bisschen Butter zwischen die einzelnen Schichten Form. Nach Wahl mit Frühstücksspeck umwickeln.

Mit der Schnittstelle nach oben auf ein kleines bisschen Aluminiumfolie oder evtl. in einer Aluschale auf den Bratrost legen. In einer Aluschale auf jeder Seite jeweils 6 bis 8 Min. grillen. Oder in einer Bratpfanne einseitig von unten anbraten und im Backrohr unter der Grillfunktion weitere 10 bis 15 Min. grillen.

Kühlzeit: 30 Min.

Karina Schmidt:

:Zubereitung : : 10 min

:Kochzeit : : 8 min

:Kosten : : 2 #

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillter Porree mit Senfbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche