Gegrillter Pfirsich mit Rosmarin-Eis und Himbeerkrokant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Weinbergpfirsiche
  • 2 Pfirsiche, rot
  • 200 ml Zitronen (Saft)
  • Staubzucker
  • 1 Backmatte oder Pergamtenpapier

Rosmarin-Eis::

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Rosmarin
  • 8 Eier

Himbeerkrokant::

  • 150 g Himbeer -Zuckerl
  • 3 Minze
  • 100 ml Himbeermark

Die Pfirsiche halbieren, den Kern entfernen, die Hälften mit Staubzucker überstreuen, mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln und auf einen Bratrost legen.

Vorsichtig rösten, so dass der Staubzucker karamellisiert.

Rosmarin-Eis:

Das Vanillemark aus der Schote kratzen. Zucker, Schlagobers, Milch, Vanillemark und Rosmarin aufwallen lassen und am besten eine Nacht lang durchziehen.

Vier Eier trennen. Die Sahnemischung noch mal zum Kochen bringen. Rosmarin entfernen. Vier gesamte Eier und vier Dotter mit einem Quirl in einer Backschüssel cremig rühren, dann die kochende Flüssigkeit unter Rühren gemächlich in die Eimasse gießen. Das Schlagobers-Ei-Mischung noch mal in den Kochtopf Form und zur Rose abziehen (wenn sich bei einem eingetauchten Löffel auf dessen Rückseite eine Rose bildet, dann hat die Flüssigkeit die richtige Konsistenz). Vorsicht, dass die Menge nicht mehr kocht, wenn die Eier beigegeben wurden. Wenn die Menge ausgekühlt ist, durch ein feines Sieb passieren und in der Eismaschine frieren.

Himbeerkrokant:

Die Himbeer-Zuckerl in einer Küchenmaschine zu feinem Pulver mahlen.

Ein mit einer Backmatte oder evtl. ein klein bisschen Pergamtenpapier ausgelegtes Blech mit dem Pulver (durch ein Sieb) überstreuen und unter dem Backofengrill circa 15 Sekunden zerrinnen lassen. Anschliessend abkühlen, mit ein klein bisschen Kakao bestäuben und ein paar Rosmarinnadeln garnieren. Nun den Krokant in grobe Stückchen brechen.

Jeweils eine Pfirsich-Hälfte mit einer Kugel Rosmarin-Eis befüllen, den Himbeerkrokant darauf legen und mit Minze und Himbeermark garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gegrillter Pfirsich mit Rosmarin-Eis und Himbeerkrokant

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 17.05.2015 um 19:07 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche