Gegrillter Lachs mit Pink-Grapefruit und Walnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lachs:

  • 4 Portionen Lachsfilet (à 180 g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Teelöffel Öl

Pink-Grapefruit:

  • 80 g Kalifornische Walnusshälften
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Schalotte
  • 2 Pink-Grapefruit
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Walnussöl
  • 50 g Alfalfasprossen
  • Salz
  • Grober Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker

1. Lachs abbrausen, gut trocken reiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Öl einreiben. Eine Grillpfanne trocken erhitzen und die Lachsfilets darin von jeder Seite 3 bis 4 Min. grillen. Warm stellen.

2. Walnüsse halbieren und in einer trockenen Bratpfanne rösten. Aus der Bratpfanne nehmen.

3. Paprikas vierteln, reinigen, abbrausen und klein schneiden. Schalotte abschälen und würfelig schneiden. Grapefruit mit der weissen Haut abschälen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Alfalfasprossen abbrausen und abrinnen.

4. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Paprika und Schalotte darin andünsten. Grapefruit und die Walnüsse dazugeben und kurz durchschwenken. Grapefruitsaft hinzufügen und kurz erhitzen. Mit Salz, grobem Pfeffer und Zucker nachwürzen. Die Sprossen locker unterrühren. Zusammen mit dem gegrillten Lachs anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillter Lachs mit Pink-Grapefruit und Walnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche