Gegrillter Hummer Auf Safranrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 4 Hummer, zu jeweils 500 g, (wahlweise europäische bzw. kanadische)
  • Olivenöl, zum Grillen
  • 4 EL Pesto
  • 300 g Risotto-Rundkornreis
  • Olivenöl
  • 1 piece Schalotte
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 50 ml Noilly Prat
  • 20 piece Safranfäden
  • 400 ml Geflügelfond
  • 1 EL Gemüsewürfel, blanchiert, Porree, Sellerie, Karotte
  • 2 EL Tomatenwürfel; von abgeschälten und entkernten Olivetti Paradeiser
  • 1 EL Parmesan (gerieben)
  • 2 EL Paradeisersauce, stark reduziert
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Hummer kurz in kochendes Salzwasser Form, um sie zu töten. Nach wenigen Sekunden wiederholt herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken. Die Scheren der Hummer abbrechen und wiederholt ungefähr 6 Min. in leicht wallendem Wasser nachgaren.

Die Hummer mit einem großen Küchenmesser halbieren und die Innereien entfernen. Die gegarten Hummerscheren ausbrechen.

Für den Risotto die kleingewürfelten Schalotten sowie den Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Den Langkornreis, Safran und den Thymianzweig dazugeben, löschen mit den Alkoholika. Jetzt bei mässiger Temperatur am Herdrand gardünsten und den Geflügelfond nach und nach dazugeben. Immer wiederholt mal verrühren, damit nichts am Topfboden anhängt. Dieser Vorgang dauert ungefähr 20 Min. an.

Zum Schluss die Gemüsewürfel, Paradeiser, ein klein bisschen Pesto sowie den Parmesan unterziehen und den Langkornreis kräftig nachwürzen.

In einer Grillpfanne das Olivenöl erhitzen und die gewürzten Hummerhälften je 2 Min. von jeder Seite grillen. In den letzten zwei Min. Form Sie die ausgebrochenen Hummerscheren ebenfalls in die Bratpfanne hinzu und rösten sie warm. Die Hummerschwänze aus den Karkassen entnehmen und mit einem Pinsel dezent mit Pesto einstreichen. Nochmals sowohl die Hummerschwänze sowie die Scheren mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Den Risotto anrichten und den gegrillten Hummer darauf arrangieren. Etwas Pesto sowie ein paar Tropfen Paradeisersauce drumherum tröpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gegrillter Hummer Auf Safranrisotto

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 19.06.2014 um 16:40 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche