Gegrillter Heilbutt An Pilzsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Scheiben Heilbutt (á 200g)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Öl
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Kümmel (Pulver)
  • Öl

Sosse:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • 125 ml Rotwein
  • 4 EL Schlagobers
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 4 Zitronen (Scheiben)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Den Fisch spülen und abtrocknen. Aus Saft einer Zitrone, Öl und den Gewürzen eine Marinade kochen und den Heilbutt darin ein kleines bisschen ziehen.

Ein großes Stück Aluminiumfolie mit Öl bestreichen und den Fisch darauflegen.

Den Heilbutt auf jeder Seite etwa acht Min. grillen.

Für die Soße in der Zwischenzeit die Zwiebel sowie den Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Die Schwammerln reinigen und in Scheibchen schneiden.

Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Anschliessend die Schwammerln zufügen. Unter durchgehendem Rühren alles zusammen zirka fünf Min. anbraten.

Langsam den Rotwein und dann das Schlagobers zufügen. Alles mit dem Kräutersalz nachwürzen.

Petersilie abspülen, abtrocknen und klein hacken.

Den Heilbutt gemeinsam mit der Pilzsosse zu Tisch bringen. Mit Zitronenscheibchen und Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillter Heilbutt An Pilzsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche