Gegrillter Graved Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Lachs (zirka 600 g)
  • 200 g Zucker
  • 1 Bund Dille
  • 100 ml Cognac
  • 6 Erdäpfeln
  • 1 Bund Senfkohl
  • 1 Blattsalat
  • 1 EL Crème fraîche
  • 50 g Butter
  • 2 EL Senf (körnig)
  • 2 Teelöffel Sojasosse
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 EL Bratensosse
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Sherryessig
  • Salz
  • Pfeffer

Die sorgsam entgräteten Lachsfilets mit Salz, Dill, Zucker und Pfeffer überstreuen. Mit Cognac begießen und zwei Tage einmarinieren.

Gegarte Erdäpfeln mit Schale der Länge nach halbieren und aushöhlen, ohne dabei die geben zu verändern. Die anderen beiden Erdäpfeln mit einem Gemüsehobel in hauchdünne Scheibchen reiben und frittieren.

Aus der Butter, Crème fraîche und den Resten der ausgehöhlten Erdäpfeln ein Püree machen. Die ausgehöhlten Erdäpfeln damit befüllen und warm stellen.

Die Lachsfilets auf der Hautseite übergrillen und dabei den Fisch halb roh. Den körnigen Sojasosse, Senfkörner, Senf, Bratensosse, Saft einer Zitrone, gehackte Schalotte und Sherryessig zu einer Soße durchrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillter Graved Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche