Gegrillter Fenchel mit Topfenkürbiskernnockerln und Vinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Nockerl:

  • 250 g Topfen (20 %)
  • 6 EL Kürbiskernen (gehackt)
  • 1 Bund Dille (fein gehackt)
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 3 EL Kernöl

Für die Vinaigrette:

Sponsored by Topfen  Viel Geschmack. Natürlich Leicht.

Für den Gegrillten Fenchel mit Topfenkürbiskernnockerln Topfen mit Olivenöl, einem Esslöffel Zitronensaft und Dille glatt rühren. Parmesan sowie Kürbiskerne einrühren und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Daraus mit 2 Kaffeelöffeln die Nockerl formen und kalt stellen.

Dann Essig, Öl und die übrigen Zutaten vermengen, abschmecken und beiseite stellen. Fenchel waschen, putzen und in schöne Scheiben schneiden. Den verbleibenden Teil in Streifen schneiden. Die Scheiben beidseitig in Fett grillen und die Streifen dünsten. Alles mit Zitrone beträufeln, salzen und pfeffern.

Den Gegrillten Fenchel mit den Topfennockerln und der Vinaigrette auf dem Teller anrichten. Fenchelkraut hacken und alles bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 0

Kommentare14

Gegrillter Fenchel mit Topfenkürbiskernnockerln und Vinaigrette

  1. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 18.07.2015 um 20:49 Uhr

    Sieht toll aus.

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 13.04.2016 um 17:09 Uhr

    Etwas Zitronenabrieb bringt eine angenehme Frische.

    Antworten
  3. Elke Zankel
    Elke Zankel kommentierte am 18.03.2016 um 11:00 Uhr

    Um den Fenchel weniger faserig zu haben, entferne ich ganz Außen immer mit einem Messer die dicken, festen Fasern. Dazu einfach beim unteren Anschnitt die mit einem Messer hinter die dunkleren Punkte etwas reinstechen, festhalten und abziehen. Die dicken Fasern zieht man so ganz leicht raus und der Fenchel ist dadurch viel leckerer.

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 02.01.2016 um 13:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. edith1951
    edith1951 kommentierte am 26.10.2015 um 09:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche