Gegrillter balinesischer Schweinsbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1500 g Schweinsbraten, ohne Knochen

Gewürzpaste:

  • 4 lg Schalotten (geschält)
  • 4 Thai Chillies oder evtl. 2-4 Jalapenos (vielleicht mehr)
  • 4 Knoblauchzehen (geschält)
  • 2 EL Ingwer (klein)
  • 1 EL Tumeric, frisch, klitzeklein oder 1/2 Tl Tumeric, gem.
  • 1 EL Galangal bzw. Ingwer, frisch, klitzeklein
  • 3 Zitronengras, geputzt, klitzeklein
  • 1.5 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Pfeffer, gem.
  • 2 EL Limettensaft (frisch)
  • 1 EL Palmzucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 5 EL Öl, neutral, oder mehr

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Entweder eine tiefe Tasche in den Schweinsbraten schneiden bzw. ihn als Rollbraten aufschneiden ( Ralph ).

Für die Gewürzpaste Knobi, Chili, Schalotten, Tumeric, Galangal, Ingwer, Pfeffer, Koriander, Zitronengras, Limettensaft, Zucker und Salz in einen tiefen Mörser Form und alles zusammen zu einer feinen Paste mörsern ( auch im Handrührer zu einer Paste zubereiten ).

3 El Öl erhitzen, Paste darin ca. 5 min rösten, bis sie glänzend wird. Abkühlen.

Die Hälfte der Gewürzpaste in den Braten Form, mit Spagat binden. Restliche Paste auf der Aussenseite gleichmäßig verteilen.

Bratrost zum indirekten Grillen vorbereiten, Braten bei ca. 190 C (375 F) 2 Stunden grillen, bis er schön braun und kross ist ( Innentemp. 86 C / 190 F ). Dabei ab und zu mit dem übrigen Öl einpinseln ( Ralph

Fleisch 10 min ruhen, dann Spagat entfernen und diagonal in 1 cm Scheibchen aufschneiden. Dazu langer Bohnen Blattsalat und balinesischer gelber reis.

Ralph. Einfach, sehr schmackhaft !

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gegrillter balinesischer Schweinsbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche