Gegrillte Schweinefüsse in Pfeffer, Prako ntwere totoe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 12 Halbierte Schweinefüsse
  • 1 Tasse Essig
  • 1 Pk. Trockener Weisswein (Riesling)
  • 4 EL Paradeismark
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 4 Chilis (gehackt)
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Butter

Die Schweinefüsse von Borsten putzen und ausführlich abspülen. Mit Wasser überdecken, mit Salz würzen und eine Stunde leicht wallen. Wein, Paradeismark, Essig, Öl, Paprika, zerdrückte Pfefferkörner und zerriebene Lorbeerblätter zu einer Sauce durchrühren. Zwiebeln, Chilis und Knoblauch dazugeben; mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Schweinefüsse auf ein mit Butter eingefettetes Blech legen. Sauce darübergiessen und im aufgeheizten Herd bei 150 °C eine Stunde backen, bis sie braun und kross sind.

Zuspeise: Weissbrot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Schweinefüsse in Pfeffer, Prako ntwere totoe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche