Gegrillte Schweinefleischspießchen mit Erdnusssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fleisch:

  • 500 g Schweinefleischfilets
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Msp. Koriander (gemahlen)
  • 1 Msp. Curcuma
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • 1 TL Erdnussöl
  • 1 TL Wasser

Erdnusssauce:

  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 g Erdnüsschen (gesalzen)
  • 1/2 TL Curcuma
  • 1/2 TL Currypulver
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 330 ml Wasser

Für die Schweinefleischspießchen das Fleisch in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Curry, Koriander, Curcuma, Cayennepfeffer und Salz hinzufügen und mit dem Fleisch vermischen.

Erdnussöl und Wasser hinzugeben und alles gut vermischen. Die Schüssel verschließen und 2 Stunden marinieren lassen. Für die Erdnusssauce die Kokosraspeln in einer Schüssel mit dem Wasser verkneten und 5 Minuten stehen lassen.

Das Ganze dann über einer Schüssel durch ein Sieb abgießen. Die so gewonnene "Kokosmilch" beiseite stellen. Die Erdnüsse grob hacken. 1/4 l der Kokosmilch auf dem Herd bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und mit den Gewürzen (Curcuma, Curry, Cayennepfeffer und Zucker) vermischen.

Hitze verringern und die Erdnüsse hinzugeben und 2 Minuten unter ständigem Rühren weiterkochen lassen. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken und abkühlen lassen. Das Fleisch auf Holzspieße aufspießen und auf dem Grill von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen. Die Schweinefleischspießchen zusammen mit der Erdnusssauce servieren.

Tipp

Servieren Sie zu den Schweinefleischspießchen Reis und einen Sojasprossensalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gegrillte Schweinefleischspießchen mit Erdnusssauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.06.2014 um 21:49 Uhr

    mmmhhh

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche