Gegrillte Schälrippchen mit Zitronellgras und Chilischot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Schweineschälrippchen
  • 2 EL Honig (klar)
  • 1 Teelöffel Fünfgewürz (Pulver)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt, zerdrückt)
  • 3 EL Trockener Sherry o. Reiswein
  • 3 EL Nuoc Mam Sauce; oder
  • Helle Sojasauce; vermengt mit
  • 4 Anchovis (zerdrückt)
  • 2 Stengel Zitronellgras; frisches in schmale Scheibchen geschnitten oder evtl. abgeriebene Schale
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Chilischoten (frisch, fein gehackt)

Schälrippchen spülen, trocken reiben und in eine grosse Schüssel füllen.

In einer anderen Backschüssel Honig, Fünf-Gewürze-Knoblauch, Pulver, Sherry, Nuoc Mam Sauce, Zitronellgras und Chilischoten mischen. Die Honigmischung über den Schälrippchen verteile und vier Stunden ziehen.

Die Ripperl können auf dem Bratrost zubereitet werden (häufig auf die andere Seite drehen) und mit Marinade bepinseln) bzw. im Herd bei 190 °C / Gas Stufe 5 (ebenfalls bepinseln).

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Schälrippchen mit Zitronellgras und Chilischot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche