Gegrillte Sardellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die gegrillten Sardellen den Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Stücke hacken. Gemeinsam mit dem Olivenöl und den Thymian- und Rosmarinzweigen vermengen, gut salzen und pfeffern. Wer möchte gibt noch einen Schuss Chiliöl hinzu.

Die Sardellen in eine Auflaufform geben, mit der Marinade auf beiden Seiten einpinseln und den Rest der Marinade darübergießen. Die Fische mindestens 2 Stunden darin marinieren.

Die Sardellen auf dem Griller oder in einer sehr heißen Pfanne auf beiden Seiten ca. 4 Minuten anbraten.

Die gegrillten Sardellen gleich mit frischem Baguette servieren.

 

 

Tipp

Bereiten Sie die gegrillten Sardellen am Griller zu, so können Sie parallel dazu gleich etwas Gemüse als Beilage grillen. Besonders gut passt dieses gegrillte Fenchelgemüse dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gegrillte Sardellen

  1. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 05.01.2015 um 19:02 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche