Gegrillte Rotbarbe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 md Rotbarben, küchenfertig, geschuppt
  • Pfeffer
  • Salz

Salat:

  • 1 lg Fenchelknolle
  • 1 Orange
  • 10 Oliven

Marinade:

  • Olivenöl
  • Petersilie

Vinaigrette:

  • 1 Orange (Saft)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Frisch gezupften Thymian
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)

Rotbarbe mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit einer Marinade aus Olivenöl und Petersilie bestreichen. Dazu einfach sehr fein gehackte Petersilie mit Olivenöl durchrühren. Vor dem Grillen muss der Blattsalat hergerichtet werden. Dazu Fenchel von dem groben Stiel befreien und auf einem Küchenhobel hauchdünn schneiden. Orangen von der Haut befreien, in Scheibchen schneiden - jetzt die weisse Innenhaut, so gut es geht, noch wegschneiden. Die Orangenfilets in mundgerechte Stückchen schneiden.

Die Oliven von dem Stein befreien - dazu einfach mit einem Glas auf die Olive hauen - Stein entfernen - plattierte Oliven zum Fenchel und Orangen Form.

Alle Ingredienzien für die Salatsauce durchrühren. Den Blattsalat mit der Salatsauce gut mischen - nur kurz durchziehen. Und nun die Rotbarben grillen - am besten in einem Grilleinspanner - so fällt das Wenden leichter und nichts backt an. Während des Grillens die Rotbarben ständig mit der Oliven-Petersilienmischung bestreichen. Grillzeit ca. 10 min.

Idealer Begleiter: Baguette und frischer Weisswein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gegrillte Rotbarbe

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 22.06.2014 um 18:50 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche