Gegrillte Paradeiser nach Piemonter Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 lg Paradeiser
  • 150 g Langkornreis
  • 1 EL Butterfett
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 100 ml Weisswein
  • 500 ml Hühnerbouillon
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • ein paar Tropfen Olivenöl

Als erstes ein Risotto machen. In dem heissen Olivenöl die Zwiebel sowie den Knoblauch andämpfen. Langkornreis beifügen und glasig werden. Mit Hühnerbouillon löschen und die Flüssigkeit kochen. In kleinen Mengen immer nochmal Hühnerbouillon und Wein beifügen. Unter durchgehendem Rühren immer nochmal kochen. Nach 18 min ist der Langkornreis weich. Den Kochtopf von dem Feuer nehmen, den Reibkäse darunter vermengen und bei geschlossenem Deckel ein paar min stehen. Die Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Paradeiser halbieren und die Kerne mit einem EL herauskratzen. Den Risotto in die Paradeiser befüllen. Mit ein klein bisschen Semmelbrösel überstreuen und auf jeden Paradeiser ein paar Tropfen Olivenöl tröpfeln. In dem auf 200 °C aufgeheizten Backrohr ein paar Min. überbacken bis sich eine goldbraune Kruste gebildet hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Paradeiser nach Piemonter Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche