Gegrillte Paradeiser in der Folie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Paradeiser; vollreif, aber noch fest
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 6 Teelöffel Olivenöl (kaltgepresst)

Die Paradeiser abspülen, abtrocknen und vierteln. Dabei die grünen Stengel- ansätze entfernen. Je 1/4 der Paradeiser auf ein großes Stück Aluminiumfolie Form.

Petersilie und Basilikum abbrausen, gut abtrocknen und zerpflückt dazu- Form. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und klein hacken und zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer auf die Paradeiser gleichmäßig verteilen.

Das Olivenöl darüber träufeln und die Folie gut zusammendrücken.

In die Glut legen und 10-15 Min. gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gegrillte Paradeiser in der Folie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche