Gegrillte Makrele

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Makrele diese entschuppen, waschen und die Innereien entfernen.

Scheiden Sie den Fisch bis zur Rückenflosse mit einem Messer auf, danach können Sie den Fisch flach ausbreiten. Salzen Sie beide Seiten des Fisches und lassen Sie ihn etwas stehen.

Braten Sie den gesalzenen Fisch auf der Innenseite auf dem vorgewärmten, geölten Grillrost. Wenn Sie ihn im Backofen braten, wärmen Sie auch das eingeölte Backblech vor.

Breiten Sie die Salatblätter auf einem Teller aus, legen Sie die gegrillte Makrele darauf und richten Sie sie mit Petersilie und Zitronenscheiben.

Die Wasabisoße wird separat serviert.

Tipp

Ein wunderbar koreanisches Makrelen Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare8

Gegrillte Makrele

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 11.10.2015 um 19:05 Uhr

    fisch ist immer gut

    Antworten
  2. giuliana
    giuliana kommentierte am 05.10.2015 um 17:30 Uhr

    mmmmmmmmmmmh

    Antworten
  3. hantsh
    hantsh kommentierte am 18.09.2015 um 08:41 Uhr

    gut

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 29.08.2015 um 19:34 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 12.07.2015 um 11:59 Uhr

    Fisch ist immer super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche