Gegrillte Makrele mit Lorbeer - Rainer Sass

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Makrelen
  • Lorbeerblätter (frisch)
  • Petersilie (glatt)
  • Meersalz

Makrelen putzen, mit Salz würzen und seitlich mit frischen Lorbeerblättern spicken. Dazu in Abständen von 5-10 cm, jeweils nach Grösse der Makrele, das Fleisch einkerben und ein Lorbeergewürz einstecken - dann frische glatte Petersilie in die Bauchhöhle stecken, den Fisch in einen Fischspanner Form - die Stäbe von dem Fischspanner leicht mit Olivenöl einreiben - sonst klebt das Ganze an - und dann das Ganze grillen.

Der frische Lorbeer gibt einen schönen Wohlgeschmack an die feste fette Makrele.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Makrele mit Lorbeer - Rainer Sass

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche