Gegrillte Kebabs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Lammfleisch von dem Bein ohne Knochen
  • 3 sm Zwiebel
  • Minzsprösslinge
  • Petersiliensproesslinge
  • Majoransproesslinge
  • 1 Prise Caywennepfeffer
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Ingwer
  • Salz
  • 90 g Butter
  • Mehl

Zum Garnieren:

  • Rosmarinsproesslinge

Sauce:

  • 500 g Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen
  • Minzsprösslinge
  • Petersilie
  • 2 EL Öl
  • 30 g Butter ((*))
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ingwer
  • 250 ml Wasser

Das Fleisch durch den Fleischwolf drehen. Die Zwiebel ganz klein hacken bzw. raspeln, mit ein Drittel der Butter (schmelzen), den Gewürzen und dem Fleisch mischen. In kleine Röllchen formen, in Mehl wälzen (dadurch wird das fleisch besser zusammengehalten) und jeweils zwei der Röllchen auf einen Spiess stecken. Mit der restlichen zerlassenen Butter bestreichen und grillen bzw. rösten.

Für die Sauce die Paradeiser enthäuten, mit den zerriebenen Knoblauchzehen und den anderen Ingredienzien und Gewürzen machen, bis es ein dickliches Püree ergibt. Herzhaft nachwürzen.

Die Kebabs mit den Rosmarinsproesslingen garnieren, mit Blattsalat und/oder gekochtem Langkornreis und der Sauce auf heißen Tellern anrichten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Kebabs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche