Gegrillte Kartoffelspiesse & der Burger Ohne Fleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gegrillte Kartoffelspiesse:

  • 750 g Kleine speckige Erdäpfeln
  • 150 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • 2 EL Rosmarin (gerebelt und fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • Holzspiesse (in Wasser eingeweicht)

Der Burger Ohne Fleisch:

  • 4 Fertige Weizenburgerlaibchen
  • 250 ml Sauerrahm
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Bund Schnittlauch (fein gehackt)
  • 1 Roter Paprika (entkernt und feinwürfelig geschnitten)
  • 1 Prise Sambal Ölek
  • Salz
  • 2 Bund Radieschen
  • 2 Hände voll Rucola
  • 4 Burgerbrötchen

Gegrillte Kartoffelspiesse Die Erdäpfeln gut abspülen und in Salzwasser weich machen, folgend auskühlen und dann halbieren. Olivenöl mit Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen.

Die halbierten Erdäpfeln in Längsrichtung auf Holzspiesse stecken, mit dem Rosmarin-Öl-Gemisch bestreichen und auf jeder Seite 5 Min. grillen. Die Spiesse von dem Bratrost nehmen und vor dem Servieren mit dem nochmal durchgemischten Rosmarinöl überpinseln! Der Burger ohne Fleisch Für die Marinade Saft einer Zitrone, Sauerrahm, Schnittlauch, Paprika und Sambal Ölek gut miteinander durchrühren, mit Salz nachwürzen.

Radieschen von den Blättern befreien, kurz heiß abwaschen, dann abgekühlt abbrausen und dünnblättrig schneiden. Rucola abspülen und grob schneiden.

Burgerbrötchen diagonal halbieren, mit der Schnittfläche nach unten auf den Bratrost legen, die Weizenburgerlaibchen dazulegen und das Ganze grillen.

Jeweils die untere Brötchenhälfte mit Sauce bestreichen und mit Rucola überstreuen. Ein Burgerlaibchen darauf setzen, ebenfalls mit Sauce bestreichen, mit Radieschenscheiben belegen und mit der oberen Brötchenhälfte überdecken.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Kartoffelspiesse & der Burger Ohne Fleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche