Gegrillte Kalamare aus Setubal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Kalmare (klein)
  • 1 Petersilienstengel
  • 15 g Butter (weich)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Kalmare reinigen, das Kalkblatt aus dem Körper entfernen und den Tintenbeutel entfernen. Die Tentakel zurechtschneiden, zerkleinern und mit Salz, Petersilie, Pfeffer und Butter vermengen.

Die Körper der Kalmare mit dieser Mischung befüllen und die offenen Enden mit hölzernen Rouladenspiessen verschließen.

Die Kalmare mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl bestreichen und 15 Min. grillen, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

Zu den Kalmaren Salzkartoffeln anbieten, die mit ein wenig geschmolzener Butter und Saft einer Zitrone beträufelt und mit feingehackter Petersilie bestreut worden sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Kalamare aus Setubal

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche