Gegrillte Jakobsmuscheln Auf Herbstsalat Mit Trüffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 24 Nüsse der Jakobsmuscheln, die der lebenden Muschel entnommen sind
  • 100 g Mesclun ; Blattsalat aus Löwenzahn und Häuptelsalat
  • 100 g Vogerlsalat
  • 50 g Blätter der Roteiche
  • 100 g Winterendivien
  • 2 Weisse Trüffel aus Alba von jeweils 40 g
  • 1 piece Parmesan "reggiano" von wenigstens 150 g
  • Grobes Speisesalz der Guerande
  • Pfeffer

Für Die Salatsosse:

  • 200 ml Olivenöl
  • 2 Teelöffel 2 El. Weinessig
  • 1 Teelöffel 1 El Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Angebräunte Butter:

  • 125 g Butter
  • 1 Teelöffel 1 El. Weinessig
  • 1 Teelöffel 1 El Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer

Gegrillte Jakobsmuscheln auf Herbstsalat mit Trüffeln aus Alfa und Parmesan

Waschen Sie das Fleisch der Jakobsmuscheln sorgfältig unter fliessendem Wasser und trocken tupfen Sie sie . Heizen Sie das Backrohr auf 250 °C vor.

Putzen Sie die Trüffel. Schneiden Sie sie in sehr feine Scheibchen. Schneiden Sie das Muschelfleisch auf halber Hohe ein, ohne es zu zerteilen. Legen Sie in jeden Schnitt eine Scheibe Trüffel und ein wenig grobes Kochsalz

Putzen, abspülen und abtrocknen Sie den Blattsalat. Verrühren Sie in einer Salatschüssel die Bestandteile der Salatsosse. Geben Sie die Butter in einen Kochtopf und erhitzen Sie sie auf kleiner Flamme. Wenn sie nicht mehr summt, nach Haselnuss riecht und goldgelbe Farbe annimmt, nehmen Sie sie von der Platte, filtern sie und fügen Sie unter starkem Rühren Pfeffer, Weinessig und Balsamico hinzu. Warm halten

Schneiden Sie mit einem Messer den Parmesan 20 große Flocken.

Grillen Sie das Muschelfleisch auf beiden Seiten auf dem Bratrost und Form Sie es dann auf einem Blech für 1 min in den Backofen. Geben Sie den Blattsalat in die Salatsosse, vermengen ihn und gleichmäßig verteilen ihn dann auf die Teller. Legen Sie das Muschelfleisch auf den Blattsalat und streuen Sie ein paar Salzkörner darüber. Legen Sie die Parmesanflocken darauf und befeuchten sie mit der angebräunten Butter.

Sofort zu Tisch bringen.

Bei fortgeschrittener Jahreszeit nehmen Sie statt der weissen schwarze Trüffel. Sie können das Muschelfleisch ebenso einölen uns in einer antihaftbeschichteten Pfanne 30 o 40 Sek. Auf jeder Seite rösten. Später ist es ebenso nicht mehr nötig es in das Backrohr dazugeben

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gegrillte Jakobsmuscheln Auf Herbstsalat Mit Trüffeln

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 11.11.2015 um 06:05 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche