Gegrillte Geflügelspiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrustfilets; a zirka 150 g
  • 1 Becher Artischockenböden; 220 g Abtropfgewicht
  • 150 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • Salz
  • Pfeffer (grob)
  • 1 Teelöffel Chilli
  • 1 Teelöffel Knoblauch Kräutermischung
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 2 EL Olivenöl

Hähnchenbrustfilets abspülen, abtrocknen und würfelig schneiden. Artischockenherzen und getrocknete Paradeiser abrinnen, Artischockenherzen vierteln, Paradeiser vielleicht halbieren.

Gewürze mit Öl mixen, Hähnchenfleisch und Artischockenherzen damit mischen und etwa eine halbe Stunde darin einmarinieren.

Artischockenherzen, Hähnchenfleisch und getrocknete Paradeiser abwechselndauf Spiesse stecken und kross von beiden Seiten grillen.

Dazu schmecken Grilltomaten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Geflügelspiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche