Gegrillte Früchte mit Karamellsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Früchtespieße:

Für die Karamellsauce:

  • 150 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 100 ml Schlagobers

Sonstiges:

  • Holzspießchen

Für die gegrillten Früchte die Äpfel schälen, in Spalten schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen. Die Mango schälen, Kern entfernen und in Spalten oder Würfel schneiden. Die Ananas schälen, holziges Inneres entfernen und in Würfel schneiden. Die Erdbeeren waschen, Blattgrün entfernen.

Die Zitrone auspressen. Das Obst mit Zitronensaft beträufeln und mit Zucker bestreuen. Die Obststücke abwechselnd auf Holzspieße stecken und auf dem heißen Grill ca. 6 Minuten grillen, dabei öfters wenden. Die Butter schmelzen und die Früchtespieße während des Grillens immer wieder mit der zerlassenen Butter bepinseln. Die Spieße nicht zu lange auf dem Grill lassen, damit die Fruchtstücke nicht matschig werden.

Für die Karamellsauce Butter und Zucker in einen Topf geben und schmelzen. So lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und eine braune Farbe angenommen hat. Schlagobers in einem eigenen kleinen Topf erwärmen und unter das Karamell rühren.

Die gegrillten Früchte mit der Karamellsauce anrichten.

Tipp

Das Rezept für die gegrillten Früchte können Sie etwas gehaltvoller machen, indem Sie die Früchte während des Grillens mit Weißwein oder mit Sherry bepinseln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
13 4 0

Kommentare28

Gegrillte Früchte mit Karamellsauce

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 31.07.2016 um 13:00 Uhr

    Auch mit Schokoladesauce herrlich.

    Antworten
  2. soraja29
    soraja29 kommentierte am 18.12.2015 um 16:39 Uhr

    Sieht ganz lecker aus

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 08.12.2015 um 18:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 22.11.2015 um 17:57 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 04.10.2015 um 22:05 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche