Gegrillte Chili-Kürbis-Packerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Speisekürbis (z.B. Butternuss oder Hokkaido)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Butter
  • 1/2 Schote Chili (frisch und sehr fein gehackt)
  • 1 Stk Limette (unbehandelt, Abrieb u. 2 EL Saft)

Für gegrillte Chili-Kürbis-Packerl den Kürbis schälen und entkernen. Kerne abspülen und aufbewahren. Den Kürbis in Stücke schneiden.

Öl und Butter in einem Topf erhitzen und die Chili, die Limettenschale und den Limettensaft einrühren. Das Kürbisfleisch mit den Kernen in den Topf geben und gut umrühren.

Die Kürbisstücke anschließend mit Saft und Kernen auf 4 doppellagige Stücke Alufolie aufteilen und kleine Päckchen formen.

Die Alupäckchen dann ca. 15-25 Minuten grillen bis der Kürbis gar ist.

Tipp

Gegrillte Chili-Kürbis-Packerl lassen sich sowohl im Ofen, als auch auf einem offenem Grill hervorragend zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Chili-Kürbis-Packerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche